Aktuelles

„Ship to Business“: Alle(s) an Bord zur Gründung eines Start-ups

Die Netzwerkveranstaltung für Start-ups und Investoren der Gesundheitswirtschaft von MV bringt am 15. Juni Gründer und Geldgeber zusammen.

Am 15. Juni geht es wieder los: An Bord des Fahrgastschiffs „MS Mecklenburg“ schippern Gründer und Geldgeber über die Warnow. Wir als Netzwerk der Gesundheitswirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern (MV) haben sie dazu eingeladen.

„Ship to Business“ heißt dieser Törn – und ist die jährlich von uns organisierte Netzwerkveranstaltung für Start-ups und Investoren der Gesundheitswirtschaft unseres Bundeslandes, jeweils am Vorabend der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft.

Wir starten um 17 Uhr im Stadthafen Rostock. An Bord erwarten Sie potenzielle Geschäftspartner, spannende Geschäftsideen und engagierte Unterstützer auf dem Weg hin zum eigenen Unternehmen. Da ist sozusagen alle(s) an Bord. Ziel ist es, erfolgreiche Gründungen und lohnende Investments zu ermöglichen – und damit einen weiteren Beitrag zur dynamischen Entwicklung der bedeutendsten Branche Mecklenburg-Vorpommerns, der Gesundheitswirtschaft, zu leisten.

„Ship to Business“ wird organisiert von der BioCon Valley® GmbH zusammen mit der CORAK Innovation Management e. G. und mit freundlicher Unterstützung von Rostock Business - Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

arrow_back_ios
arrow_back_ios
#Gesundheit2022: Global. Regional. Individuell.